Anwendungsmischung für gestresste und fahle Haut

Effect – A.G.E Code

P AGECode web  

Neben den extrinsischen Noxen, wie Sonnenlicht, Feinstaub oder Tabakrauch, zählt die Glykation zu den Hauptursachen der intrinsischen Hautalterung. Glykation bedeutet «Verzuckerung» und tatsächlich hängt dieses Phänomen stark mit der Ernährung zusammen. Ist der Blutzuckerspiegel häufig erhöht, können sich Proteine mit Zuckermolekülen verbinden und miteinander verkleben. Die dadurch chemisch entstandenen Verbindungen, nennt man Advanced Glycation Endproducts (A.G.E.s). Letztere führen zu Entzündungsreaktionen in der Haut und lassen u.a. die kollagenen Fasern in der Haut verklumpen. Folge ist eine verminderte Festigkeit und Elastizität sowie eine verstärkte Faltenbildung. Zudem können sich «Abfallprodukte » in der Haut ablagern und eine gelbliche, ungesunde Hautfarbe hervorrufen. Der A.G.E. CODE wirkt diesen Reaktionen in der Haut effektiv entgegen. Darüber hinaus steigert er die Feuchtigkeit der Haut und verfügt zusätzlich über antioxidative Eigenschaften.

Inhalt 15 ml, No 1753

Anwendung
Eine gesunde Ernährung, viel Bewegung und die richtige Pflege – doch manchmal muss man noch etwas tiefer in die Trickkiste greifen,
damit sich die Haut von ihrer schönsten Seite präsentieren kann. Neben der täglichen Hautpflege trägt der A.G.E. CODE mit hochdosierten Wirkstoffkomplexen zur Steigerung der Entgiftungswirkung bei. Der enthaltene Wirkstoff Prodizia™ fördert die sichtbare Reduzierung von Müdigkeitserscheinungen wie Augenringen, Schwellungen, mattem Teint und abgespannten Gesichtszügen. 
Es schützt die Haut vor Schäden, die auf Glykation zurückzuführen sind, und repariert sie. Es unterstützt spezielle Entgiftungssysteme
(Glyoxalase, Proteasom) und erhält ein intaktes Mikrokapillarsystem.


> Inhaltsstoffe und Analyse